Das No Puppies Projekt 2022



Montse war wieder fleißig.
Sie hat eine Kätzin kastriert.





No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken

Diese Kätzin war mit fünf Kitten trächtig.





No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken

Noch eine Kätzin, die Montse kastriert hat.



No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken

Auch diese Kätzin war mit fünf Kitten trächtig.



No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken

Und dann noch diese Kätzin.



Sie ist Nummer 835.



Was für ein unglaublicher Erfolg.
Ganz herzlichen Dank an alle, die das möglich machen.

No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken



Gustavo konnte eine weitere wilde Kätzin kastrieren.



Herzlichen Dank an alle, die das möglich machen.

No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken



Bei Ofir gab's einen Groß-Kastrations-Tag.
Vier Kätzinnen...





... und ein Kater...



... werden sich nicht weiter vermehren.
Herzlichen Dank dafür.

No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken



Durch unseren Umzug hinke ich mit der Berichterstattung total hinterher.
Deshalb kommen hier jetzt ganz viele Kastrationen "am Stück".

Diese Viererbande sind...




Ein Kater.



No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken


Noch ein Kater.



No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken

Noch ein Kater.



No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken

Und eine Kätzin.



No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken

Noch mal eine Viererbande.



Eine Kätzin.



No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken

Noch eine Kätzin.



No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken

Ein Kater.



No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken

Und noch ein Kater.



No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken


Diese Kätzin ist ohne Begleiter in die Falle gegangen.



No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken

Der Ausbruchsversuch hat nicht geklappt.



Die Kätzin wurde kastriert.
Die Geburt von vier Kitten konnte verhindert werden.



No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken

Ein bildschöner Kater.





Danke sehr!

No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken

Und noch ein Kater.





Hier die Rechnung.

No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken

Diese Kätzin hat Ofir kastriert.



No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken

Und diese Kätzin war bei Gustavo auf dem Tisch.





No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken

Das meiste Fangglück haben aber die Leute bei Montse.



Eine Kätzin.



No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken

Diesmal ein Doppelpack.



Ein Kater.



No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken

Und eine Kätzin.



No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken

Nochmal doppeltes Fangglück.



Ein Kater.



No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken

Und eine Kätzin.



No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken

Und noch ein Kater.





No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken

Diese Kätzin ist bei Gustvo zur Kastration gewesen.



No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken

Dieser Kater hatte die Hoden innenliegend.



Also mußte der Bauch auf.



No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken

Dann noch mal eine Doppelkastration.

Ein Kater...



Und eine Kätzin.



No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken

Damit habe ich alle Kastrationen nachgemeldet, die während meiner Umzugszeit erfolgt sind.
Ganz schön viele.

Herzlichen Dank an alle, die das möglich machen.


Dieser Kater wurde (vermutlich nach einem Autounfall) ins Tierheim in Poio gebracht.



Sein Zustand besserte sich und es stellte sich heraus, daß er ein wilder Kater ist.
Menschen fand er einfach gruselig.
Und eingesperrt sein machte ihn wahnsinnig.



So wurde er kastriert...



... und an seinem Fundort wieder frei gelassen...



... wo er sofort wieder in der Kolonie integriert war.



Das ist nicht nur eine besondere Geschichte, sondern auch eine ganz besondere Kastration.



Ganz herzliche Dank an die Möglichmacher, die diese vielen Kastrationen ermöglicht haben.

No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken



Es ist geglückt.



Auch die zweite Kätzin konnte schließlich eingefangen werden.



Im nächsten Jahr produziert sie keine Kitten mehr.
Herzlichen Dank an die Möglichmacher.

No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken



Ende März sind diese beiden trächtigen Kätzinnen in der Nähe von Gustavos Praxis aufgetaucht.



Vergeblich hat er versucht die Ladies einzufangen.
Die Kitten wurden geboren - aber nie gesichtet.
Die eine Kätzin ist verschwunden.
Die andere ist jetzt endlich in die Falle gegangen.



Vielen Dank an alle, die die OP möglich gemacht haben.

No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken



Montse will zeitnah mit der Kastration einer neuen Kolonie beginnen.
Etwa zwanzig Katzen leben hier.







Diese Kätzin konnte kastriert werden, bevor sie trächtig war.
Glück gehabt.



No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken




Dieser Kater ist ein echter Haudegen.
Bei dem Versuch aus der Box auszubrechen, hat er sich selbst die Nase blutig gescheuert.
Was für ein Kämpfer.



No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken




Und wieder konnte eine Kätzin kastriert werden.
Diesmal in der Praxis von Ofir.



Herzlichen Danke an alle, die das möglich machen.

No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken


Die letzte "Kastrationsgruppe", die bei Montse eingetroffen ist, war erneut eine sehr... welches Wort verwendet man?

Diese Katze hier war nicht nur positiv auf Fiv.
Sie hatte außerdem eine schwere Lungenentzündung und konnte kaum noch atmen.



No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken



Dieser Kater war nicht nur Fiv, sondern auch Leukose-postitiv.



No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken



Diese Kätzin konnte kastriert werden.



No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken



Dieser Kater konnte kastriert werden.



No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken



Dieser Kater war nicht nur Fiv- und Leukose-positiv.
Er hat noch ein ganz anderes, gesundheitliches Problem. Einen gespaltenen Gaumen.
In der Spalte haben sich Futterreste gesammelt, die sind vergammelt. Alles war vereitert und entzündet.
Was muß der arme Kerl Schmerzen in der Schnauze gehabt haben.
Wie gut, daß diese jetzt vorbei sind.



No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken



Dieser Kater war glücklicherweise gesund, so daß er kastriert werden konnte.



No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken

Herzlichen Dank an die Möglichmacher.


Eine weitere Tigerin konnte kastriert werden.



Herzlichen Dank an alle, die das möglich machen.

No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken



Auch "Schneeweißchen" ist kastriert worden.



Hoffentlich hält sie sich von der Sonne fern.
Weiße Katzen kriegen da häufig Probleme.

No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken



Nummer 789 im No Puppies Projekt ist wieder eine Kätzin.



Vielen Dank für die Euronen, die die Kastrationen möglich machen.

No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken



Noch eine Kätzin, die kastriert werden konnte, bevor sie Kitten geboren hat.
Wie gut.



Vielen Dank für die Finanzierung der Rechnung.

No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken



Eine weitere "Tiger-Lady" ist in die Falle gegangen.



Danke für die Finanzierung der OP.

No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken



Jetzt gehen die unschönen Kastrationen wieder los.
Die meisten Katzendamen sind trächtig.
Diese hier hatte fünf Kitten im Bauch.



Fünf Kitten, die nie eine Chance auf ein gescheites Leben gehabt hätten.
Wie gut, daß sie gar nicht erst geboren werden.
Danke an die Möglichmacher.

No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken



Vor einigen Tagen ist Luchi auf diese Katzen aufmerksam geworden.



Eine Dame hat die beiden im vergangenen Jahr als Kitten von der Straße gepflückt und erlaubt ihnen in ihrem Schuppen / Garten zu leben.
Futter gibt's auch.
Nein, nicht optimal.
Aber vielleicht besser als ganz wild in einer Kolonie.



Jetzt kommen die beiden ins fortpflanzungsfähige Alter.
Für eine Kastration fehlt der Dame aber das Geld.



Wie gut, daß es NPP gibt.
So konnten der Kater...



No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken

... und die Kätzin kastriert werden.



No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken

Gechipt und auf die Dame registriert sind die beiden jetzt auch.
Die Kosten für die Katze hat die Dame selbst übernommen.
Die Kosten für den Chip des Katers trägt Luchi.

Vielen Dank an alle, die das möglich machen.


Gerade noch rechtzeitig konnte diese Kätzin von Gustavo kastriert werden.
Sie war mit drei Kitten trächtig.



Danke an die Möglichmacher.

No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken

Diese Kätzin konnte von Montse kastriert werden.



Vielen Dank an alle, die das möglich gemacht haben.

No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken

Dieser Kater wird keine Kitten mehr zeugen.



Vielen Dank an alle, die die Kastration finanziert haben.

No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken



Das ist sie, die erste Teilnehmerin von NPP in 2022.



Die Kätzin hat gemeinsam mit ihren Kitten bei einer Frau um Einlaß gebeten.
Die Kitten konnten alle vermittelt werden.



Jetzt geht es darum neue Kitten zu verhindern.



Das hat geklappt.



Diese Kätzin ist Nummer 780.
Vielen Dank an alle, die das möglich gemacht haben.

No Puppies Projekt
Zur Rechnungsansicht bitte auf das Bild klicken