Die Corona-Maßnahmen haben in den Tierheimen in Poio und Moana brutal zugeschlagen.
Die Zuschüsse aus den angeschlossenen Rathäusern reichen grundsätzlich nicht, um die Hunde zu versorgen.
Mit Flohmärkten und verschiedenen Veranstaltungen wird das Budget aufgestockt - zur Zeit unmöglich.
Viele Menschen können die Tierheime finanziell nicht mehr unterstützen, weil sie selbst ihre Existenz verloren haben.

Körbchen gesucht hilft im Tierheim in Poio. klick
Körbchen gesucht hilft im Tierheim bei Moana. klick
Körbchen gesucht finanziert die medizinischen Versorgung in beiden Tierheimen. klick
Körbchen gesucht hat das No Puppies Projekt (Kastrationsprojekt) ins Leben gerufen und verhindert zukünftiges Leid.klick

Bitte machen Sie die Hilfe auch in Zukunft möglich.

Ab einem Geschenk in Höhe von 5 Euronen monatlich, können Sie "Möglichmacher" sein.
Schreiben Sie mir an die: info@koerbchen-gesucht.de

Falls Sie lieber anonym bleiben wollen, ist das natürlich auch okay.

Die Bankverbindung von Körbchen gesucht lautet:

Steffi Ackermann
Postbank
IBAN: DE06 4401 0046 0626 0834 60
BIC: PBNKDEFF

Der Vollständigkeit halber weise ich auch an dieser Stelle darauf hin, daß Körbchen gesucht KEIN Verein ist, sondern eine Privatinitiative.
Es kann keine Spendenbescheinigung ausgestellt werden.
Bei Ihrer Zuwendung handelt es sich um ein Geschenk.