Neues bei Körbchen gesucht


Neues bei Körbchen gesucht

2. Quartal 2024





13. April 2024


Es ist Wochenende.
Sehnlich hat Otto drauf gewartet.



Er hofft, daß jemand ins Tierheim kommt...



... der mit ihm spielt.





10. April 2024


Lusy ist zurück bei ihrem Ex-Besitzer.
Sie hat bei einem Paar gelebt, das sich getrennt hat.
Lusy ist bei "ihr" geblieben.
Sie hat sich nicht gekümmert, so ist Lusy abgehauen und im Tierheim gelandet.
Als "er" davon erfahren hat, hat er sie nach Hause geholt.



Und noch jemand befindet sich nicht länger in der Obhut des Tierheims: Sophie.
Trotz ihres Herzgeräusches (das sich hoffentlich verwächst) hat sie ein Zuhause gefunden.
Prima.



Außerdem stand der nächste "Aufklärungsbesuch" in einer Schule an.
Da Lusy nicht mehr da ist, war diesmal Vilano gemeinsam mit Bruce als tierischer Botschafter unterwegs.
Hier ein paar Fotos.





<

Von Nubio ist ein Foto gekommen.
Er sieht immer noch ziemlich mitgenommen aus.



Von Rambo gibt's ein Happyendfoto.



Außerdem sind diverse NPP-Rechnungen gekommen.
Vielen Dank an alle, die das Projekt möglich machen.

No Puppies Projekt



8. April 2024


Super Neuigkeiten aus Poio: Rambo ist vermittelt.



Und noch ein paar Impressionen vom Wochenende.







Und noch zwei Happy-End-Fotos.

Zuma...



Onza und Leo...





5. April 2024


Lucy und Bruce waren als "Botschafter" des Tierheims mal wieder in Sachen "Aufklärungsarbeit" unterwegs.











Anschließend haben Sie zur Entspannung noch einen großen Spaziergang gemacht und neue Freunde kennengelernt.



Pebbels und Clayton sind nach der Kastration zurück im Tierheim.



Allen ein schönes Wochenende.


3. April 2024


Auf dem Gelände der Protection Civil gibt es zwei Zwinger für neue Hunde.
Abgesprochen ist, daß Neuankömmlinge dort zwei, drei Tage bleiben, bis sie entwurmt, entfloht, entzeckt und vom Tierarzt durchgecheckt sind.
Einen dieser Zwinger hat Nubio, bis sich sein Zustand stabilisiert hat.
Erst dann zieht er ins Tierheim auf dem Berg, wo die Wetterbedingungen schlechter sind als unten im Tal.
Deshalb mußte Otto ganz schnell ins Tierheim ziehen.
Damit ein Zwinger wieder frei ist, für weitere Neuzugänge (die das überfüllte Tierheim wirklich nicht braucht, die aber ganz sicher kommen werden).



Außerdem sind Pebbels...



... und Clayton kastriert worden.





2. April 2024


Der Osterhase hat dem Tierheim in Poio ein "Ei ins Nest"...
... einen Neuzugang vor die Tür gesetzt: Otto



Und einen kräftigen Hagelschauer gab's außerdem.



Außerdem schickt Argo einen Gruß.



Miki schließt sich an.



Zum Abschluß noch ein Foto von Dover, der langsam so etwas wie ein Figur kriegt.